Modul 5 – Planung und Organisation - 2019_5.25.2

Beschreibung Modul des Vorbereitungslehrgangs Langzeitpflege und -betreuung mit eidg. FA

Sie übernehmen die Tagesverantwortung, planen und organisieren die täglichen Aufgaben im pflegerischen und betreuerischen Bereich und setzen die zugeteilten Mitarbeitenden entsprechend ihren Kompetenzen ein.
Zielpublikum FaGe EFZ, FaBe EFZ Fachrichtung Betagte, dipl. Pflegefachpersonen DN I + DN II, Altenpfle-ger/innen (mit SRK-Anerkennung DN I), FA SRK sowie Personen mit gleichwertigem Bildungs-nachweis in einem der genannten Berufe
Ort Kurszentrum CURAVIVA BE Weiterbildung
Könizstrasse 74
3008 Bern
Kursdatum 26.10. | 09./10./23./24.11.2020 16./17./18.12.2020 Besprechung Projektskizze 24./25./26.03.2021 Projektpräsentation und Fachgespräch
Kurszeiten 09.00–16.45 Uhr
Dauer 5.5 Tage
Preis 1560.00
Preis Mitglied 1410.00
Kursleitung
Hadorn René
Wittwer Kathrin
Handlungs-
kompetenzen
Sie
  • sind in der Lage, die Rolle der Tagesverantwortlichen zu übernehmen. Dabei berücksichtigen Sie grundsätzliche Aufgaben, Verantwortung und Kompetenzen, die Vorgaben der Pflegeplanung sowie die zur Verfügung stehenden Personalressourcen.
  • sind fähig, konstruktiv zu kommunizieren, aktiv zu einer guten Teamkultur und zu einer wirksamen interprofessionellen Zusammenarbeit beizutragen.
  • instruieren und beraten im Rahmen Ihrer Kompetenzen Bewohner/-innen, deren Angehörige sowie Mitarbeitende bei der Lösung von Pflege- und Betreuungsproblemen.
  • stellen die Qualität und die Dokumentation der geleisteten Arbeit sowie den Informationsfluss in Ihrem Bereich und zu Vorgesetzten sicher.
  • erläutern die Möglichkeiten und Grenzen eines Projektes und sind in der Lage, ein überschaubares Projekt in Ihrem Arbeitsbereich zu planen, durchzuführen und auszuwerten.
Inhalte
  • Organisation und Arbeitsplanung
  • Skill- und Grademix
  • Die Kompetenz des Anleitens, Delegierens und Kontrollierens
  • Gruppenprozesse und eigene Rolle
  • Konstruktive Kommunikation, schwierige Situationen und Konflikte
  • Einführung in die Projektarbeit (Projektorganisation, Projektphasen etc.)
  • Planung, Durchführung und Evaluation eines persönlichen Projektes im Praxisfeld
  • Beratung und Anleitung, Grenzen und Möglichkeiten von Interventionen
Methoden Dieses Modul wird durch ausgewiesene Fachpersonen, die praxisnah und nach den neusten Methoden der Erwachsenenbildung arbeiten, gestaltet.
Kompetenznachweis Sie schliessen das Modul mit einer Projektarbeit und einer Präsentation zu einem ausgewählten Thema ab.
Anmeldung 28.10.2020