Modul 2 – Geriatrische Situationen - 2019_5.22.2

Beschreibung Modul des Vorbereitungslehrgangs Langzeitpflege und -betreuung mit eidg. FA

Multimorbidität und chronische Erkrankung. Geriatrische Pflege- und Betreuungssituationen. Situationsgerechte Pflege und ressourcenorientierte Betreuung. Förderung der Lebensqualität und Autonomie von Bewohnenden, situations- und bedürfnisgerechte Beziehungsgestaltung und Kommunikation mit Bewohnenden sowie deren An- und Zugehörigen.
Zielpublikum FaGe, Pflegefachpersonen DN I, FA SRK, FaBe mit direktem Bezug zur Langzeitpflege
Ort Kurszentrum CURAVIVA BE Weiterbildung
Könizstrasse 74
3008 Bern
Kursdatum 28.11. | 03.12.2019 | 27./28./29.01. | 24./25.02. | 12./13./27.03. | 08./09.04.2020
Kurszeiten 09.00–16.45 Uhr
Dauer 12 Tage
Preis 3390.00
Preis Mitglied 3070.00
Dozenten
Keller Ernst
Nyffenegger Deborah
Pennella Patrizia
Zaugg Brigitte
Ziele Sie
  • können geriatrische Problemstellungen professionell einschätzen, ziel- und ressourcenorientiert handeln und die Wirkung überprüfen
  • verstehen die Pathophysiologie verschiedener Krankheiten im Alter und sind fähig, kritische Zustandsveränderungen wahrzu-nehmen, einzuschätzen und situationsgerecht zu handeln
  • nehmen Ihre Rolle im Rahmen der interprofessionellen Zusammenarbeit aktiv wahr und fördern die Kommunikation unter Betroffenen und Beteiligten
  • kennen Grundlagen der medikamentösen Schmerztherapie in der Geriatrie
  • analysieren und benennen relevante Pflegeprobleme und sind in der Lage, Pflegeziele und Betreuungsmassnahmen zu formulieren
Inhalte
  • Gesellschaftliche Altersbilder, Gerontologische Modelle
  • Aktive, primäre Prävention: Praxistaugliche Umsetzung von Kraft-, Gleichgewichts- und Bewegungsübungen
  • Geriatrische Krankheitsbilder und aktuelle Behandlungen
  • Multimorbidität - gegenseitige Beeinflussung von verschiedenen Krankheiten
  • Medikation im Alter - Unterschiede, Besonderheiten
  • Spezielle Situationen: Komplikationen, unerwartete Ereignisse, Ethik
  • Praxisrelevante, modellhafte Fallanalysen inkl. Problem-, Ziel- und Massnahmenformulierung
Methoden Dieses Modul wird durch ausgewiesene Fachpersonen, die praxisnah und nach den neusten Methoden der Erwachsenenbildung arbeiten, gestaltet.
Kompetenznachweis Kompetenznachweis: Zwei konkrete, schriftliche Fallanalysen (gem. eidg. BP)
Anmeldung 28.10.2019