Demenzwissen für Fachpersonen - T_2019_6.11

Beschreibung In der Begleitung von Menschen mit Demenz, die herausforderndes Verhalten zeigen, stossen wir manchmal an unsere Grenzen. In diesem Kurs entwickeln Sie neue Sichtweisen und kreative Ansätze im Umgang mit herausforderndem Verhalten. Sie können Menschen mit Demenz mit mehr Sicherheit wahrnehmen und begleiten.
Zielpublikum Fachpersonen aus Pflege, Betreuung und Therapie
Ort Kurszentrum CURAVIVA BE Weiterbildung
Könizstrasse 74
3008 Bern
Kursdatum Freitag, 16. August 2019
Kurszeiten 09.00–16.45 Uhr
Dauer 1 Tag
Preis 290.00
Preis Mitglied 240.00
Kursleitung
Petermichl Manuela
Handlungs-
kompetenzen
Sie
  • verstehen die Entstehung und Auswirkungen von Verweigerung, Unruhe, Apathie, Aggressivität, Enthemmung, Wahn, Schreien, Angst
  • kennen Assessmentinstrumente zur Einschätzung des Verhaltens und setzen diese richtig ein
  • kennen angepasste Interventionsmöglichkeiten zur Hilfestellung und Lösungsansätze
Inhalte
  • Einflussfaktoren und Formen von herausforderndem Verhalten
  • Wahrnehmungsveränderungen bei Demenz
  • Assessmentinstrumente und ihre Anwendung
  • Depression und Delir bei Demenz
  • Evidenzbasierte Empfehlungen im Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Sicherheitsfördernde Umgebungsgestaltung
  • Massnahmen zur Deeskalation und Selbstschutz
Methoden Plenum, Gruppenarbeiten, Fallbesprechungen, Selbsterfahrungen, Filme
Anmeldung bis spätestens 16. Juli 2019