Menschen mit Demenz begegnen und begleiten - 2019_6.10.2

Beschreibung Eine Demenzerkrankung verändert nicht nur die kognitiven Fähigkeiten, sondern auch die Wahrnehmung und die Gefühlswelt Betroffener. Das Verständnis der Krankheit und die Haltung der Pflegenden, sind deshalb zentral.
Zielpublikum Assistenzpersonen aus Pflege und Betreuung
Ort Kurszentrum CURAVIVA BE Weiterbildung
Könizstrasse 74
3008 Bern
Kursdatum Freitag, 29. November 2019
Kurszeiten 09.00–16.30 Uhr
Dauer 1 Tag
Preis 290.00
Preis Mitglied 240.00
Kursleitung
Petermichl Manuela
Handlungs-
kompetenzen
Sie
  • kennen die Symptome und Auswirkungen der Demenz
  • erkennen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und bieten eine demenzgerechte Unterstützung im Alltag
  • wenden Grundlagen der Kommunikation an
  • verstehen die Auswirkung von freiheitsbeschränkenden Massnahmen und Urteilsfähigkeit bei Menschen mit Demenz
  • reflektieren Ihre Haltung und Ihren Umgang mit Menschen mit Demenz
  • schützen sich selbst vor dem Ausbrennen
Inhalte
  • Demenzformen, -stadien und Diagnosestellung
  • Personenzentrierter Ansatz nach Tom Kitwood
  • Grundbedürfnisse und Wahrnehmungsveränderungen von Menschen mit Demenz
  • Ernährung und Demenz
  • Kommunikationsregeln anhand von Praxisbeispielen
  • Freiheitsbeschränkende Massnahmen und Urteilsfähigkeit
  • Umgang und Selbstschutz in anspruchsvollen Situationen
Methoden Plenum, Gruppenarbeiten, Fallbesprechungen, Selbsterfahrungen, Filme
Anmeldung bis spätestens 29. Oktober 2019