Berufsbildner/-in Praxis - T_2019_3.10.3

Beschreibung Das Bundesgesetz über die Berufsbildung schreibt eine Ausbildung der Berufsbildner/-innen mit einer berufspädagogischen Qualifikation vor. Diese wird durch unser Kursangebot mit dem eidg. anerkannten Kursausweis im Umfang von 40 Kursstunden erreicht.
Zielpublikum Berufsbildner/-innen, die FaGe (Fachfrau/Fachmann Gesundheit) und AGS (Assistent/-in Gesundheit und Soziales) ausbilden sowie weitere Interessierte anderer Berufsgruppen mit:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis oder gleichwertige Qualifikation
  • Zwei Jahre berufliche Praxis im Lehrgebiet empfohlen
Ort Kurszentrum CURAVIVA BE Weiterbildung
Könizstrasse 74
3008 Bern
Kursdatum 12./13./14.08. | 09./10.09.2019
Kurszeiten 09.00–16.45 Uhr
Dauer 5 Tage
Preis 995.00
Preis Mitglied 895.00
Kursleitung
Aebi Meister Verena
Heimann Christine
Moser Margret
Handlungs-
kompetenzen
Sie
  • sind informiert über die Rahmenbedingungen, die neusten Entwicklungen in der Berufsbildung und die gesetzlichen Grundlagen
  • sind fähig, die Ausbildungsschritte systematisch zu planen, durchzuführen und zu evaluieren
  • verfügen über Grundlagenwissen, um Jugendliche und Erwachsene individuell in ihrem Lernprozess zu unterstützen und zu fördern
  • erkennen Probleme frühzeitig und leiten die nötigen Schritte ein
Inhalte Der Kurs ist gemäss dem schweizerischen Rahmenlehrplan aufgebaut:
  • Gesetzliche Grundlagen der Berufsbildung, Akteure und ihre Aufgaben, Lehrvertrag
  • Rolle als Berufsbildner/-in, Führung und Motivation
  • Grundsätze des Lehrens und Lernens, Auswahl der Lernenden
  • Vorbereiten und Planen der Ausbildung, Zusammenarbeit mit Bildungspartnern
  • Lernen im Betrieb, Lehr- und Arbeitsmethoden
  • Jugendalter, Entwicklungsaufgaben und Begleitung in der Sozialisation
  • Interventionen in schwierigen Situationen
  • Beurteilen von Lernleistungen
Methoden Die Dozierenden sind ausgewiesene Bildungsfachleute mit langjähriger Erfahrung in der Ausbildung von Berufsbildner/-innen. Sie arbeiten nach den aktuellen Methoden der Erwachsenenbildung.
Kompetenznachweis Nach lückenlosem Kursbesuch erhalten Sie den schweizerisch anerkannten Kursausweis der SBBK | Schweizerische Berufsbildungsämter-Konferenz.
Anmeldung bis spätestens 12. Juli 2019